PFLEGE-PRODUKTE

Mit diesen Produkten wollen wir Ihnen dabei helfen, die Herausforderungen einer Pflege besser zu meistern.
Sie finden hier nützliche Informationen und durchdachte Produkte die die pflegerische Arbeit erleichtern sollen.

Wer berät mich im Pflegefall?

Eine individuelle Beratung zur Betreuung einer pflegebedürftigen Person erhalten Sie von der Pflegekasse des pflegebedürftigen Versicherten.

Was sind Pflegestützpunkte?

Hier finden Sie Unterstützung rundum, das heißt, Sie müssen nicht mehrere Stellen gleichzeitig angehen, sondern es gibt einen Berater für alle Fragen.

Wo kann ich mich auf die neue Situation vorbereiten?

In einem Pflegekurs lernen Sie grundlegende Kenntnisse über die häusliche Pflege, die richtigen Handgriffe und den Gebrauch von Hilfsmitteln. Die Kosten dafür trägt die Pflegekasse.

Der gesunde Egoismus

Es ist Ihrem Angehörigen nicht geholfen, wenn Sie sich überfordern. Sie brauchen regelmäßige, entlastende Pausen, um die hohen Belastungen einer Pflege durchzustehen.

Was in das Pflegebett gehört

Es hängt vom jeweiligen Krankheitsbild bzw. dem Allgemeinzustand Ihres Angehörigen ab, welche Matratze und zusätzlich notwendigen Hilfsmittel konkret eingesetzt werden sollten.

Wie finde ich eine gute Decubitus-Matratze?

Ihr Sanitätsfachhändler zeigt Ihnen gerne spezielle KUBIVENT Decubitus-Matratzen und ihre Vorteile: Druckentlastung und gutes Mikroklima.